In der Humanenergetik werden Methoden und Konzepte angewendet, die davon ausgehen, dass beim Menschen eine enge Wechselwirkung zwischen Körper, Seele und Geist besteht. Jeder emotionale oder körperliche Zusatnad eines Menschen ist in seinem Inneren begründet. 

Daher kann auch eine Veränderung nur vom Klienten selbst ausgehen. Anregungen und Anstöße zu derartigen Veränderungen sind der Inhalt einer „energetischen Begleitung", die eine Auflösung inneren Blockaden und eine Stärkung und Mobilisierung der Selbstheilungskräfte zum Ziel hat.

In meiner Suche nach Möglichkeiten, diese Zusammenhänge zu entschlüsseln oder aufzulösen sind habe ich zwei Methoden gefunden, die mir besonders geeiggnet scheinen, die Selbstheilingskräfte zu unterstützen:

„Jede Form von Energielenkung und Energiefluss und die Zuführung der zu einer Selbstheilung des Körpers und der Seele benötigten Energien, dienen der Wiederherstellung der körperlichen und energetischen Ausgewogenheit. Damit auch der Verbesserung des geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens", so steht es im Berufsbild des Humanenergetikers.

 

Ernst Thomas Fingerl (Dipl.- Ing., Humanenergetiker)

Beratungstermine
nach Vereinbarung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil: 0043 (0)676 41 65 273                                      

Ort: 
Praxis für Humanenergetik: Sommerweg 27, 5201 Seekirchen am Wallersee
und fallweise  

in der "Gesundheitsschmiede", Raphaelapotheke Salzburg, Hans-Schmid-Platz 1, 5020 Salzburg


Mitglied der WKO / Gewerbliche Dienstleister / Fachgruppe Energetik      wk humanenergetik Logo 4Cpos  

Video zum Energetiker 3 Ebenen Modell 2015

Zum Seitenanfang